In der Fertigung elektronischer Baugruppen fallen viele Abfälle an, da jedes Jahr Millionen von Geräten hergestellt und in die ganze Welt verschickt werden. Abgesehen von den Rohstoffen, die zur Herstellung der Elektronik selbst verwendet werden (die normalerweise aus fossilen Brennstoffen bestehen oder seltene Erdmetalle enthalten), muss jede Komponente von A nach B transportiert werden. Für den Versand ist eine Kartonverpackung erforderlich, um sie während des Transports zu schützen. Dies ist die erste Art von Abfall. Selbst die Komponenten für die Oberflächenmontage, die in der Herstellung verwendet werden sollen, werden auf Kunststoff-Gurten oder in Blister-Trays geliefert. Nach der Bestückung der Bauteile werden diese leeren Trays und Rollen normalerweise weggeworfen. Dies ist eine weitere Form von Abfall in der Lieferkette der Elektronik.

Im Rahmen unseres Engagements für ökologische Nachhaltigkeit suchen wir immer nach Möglichkeiten, unseren CO2-Fußabdruck zu verringern, und Kunststoffabfälle tragen in hohem Maße zu unserer Umweltbelastung bei. 2017 haben wir mit der Teilnahme am Recyclingprogramm für Kunststoff-Rollen und -Trays von Farnell begonnen. Farnell, Mitglied des Avnet-Konzerns und einer unserer bevorzugten Distributoren für Elektronikbauteile die wir für die Express-Leiterplattenbestückung brauchen sammelt Kunststoffrollen und -trays von etwa 250 Unternehmen in ganz Europa ein. Farnell nimmt alle 17,5cm-Rollen zum Recycling an, unabhängig davon, wo sie gekauft wurden.

Diese benutzten Rollen und Trays werden dann an Behinderten-Werkstätten geliefert, in denen Arbeitnehmer mit Behinderungen die Etiketten entfernen und die Verpackungen für die Wiederverwendung reinigen. Diese „aufbereiteten“ Rollen und Trays können dann für die Verpackung neuer elektronischer Komponenten wiederverwendet und dadurch Verpackungsabfälle erheblich eingeschränkt werden.

Die Teilnahme am Recyclingprogramm von Farnell bietet viele Vorteile. Sie reduziert nicht nur unseren Plastikmüll und unsere Umweltbelastung, sondern dient auch einer guten sozialen Sache, indem sie Menschen mit Behinderungen eine sinnvolle und dauerhafte Beschäftigung bietet.

Das Rollen-Recycling-Programm von Farnell ist kostenlos: Die Online-Anmeldung ist schnell und einfach. Anschließend sendet Farnell frankierte Kartons für die Sammlung der leeren Rollen und Trays für die SMD-Bauteile. Wenn die Kartons voll sind, rufen Sie Farnell einfach an, um die kostenlose Abholung zu arrangieren.

Wir schätzen die Initiative von Farnell zur Reduzierung von Plastikmüll in der Elektronikindustrie und zur Bereitstellung sinnvoller Arbeit für Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft. Und wir freuen uns unseren Beitrag leisten zu können.